Jugendpflege und Jugendtreff "Kult" im Februar

Jugendpflege und Jugendtreff „Kult“

Informationen aus und über die Jugendpflege des Marktes Regenstauf

Bildungsangebote

  • Nachhilfeangebote für Mittel-, Grund- und Förderschüler

in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch für Bedürftige.

 

  • Qualivorbereitungskurse in Mathe, Deutsch und Englisch

(ab 21. Februar - 15. Juni 2018; je 10-12Termine!)

 

Info`s bei FRAU KIRCHSCHLAGER unter 0175/ 5752940 oder unter 09402/ 784624 (AB), sowie per mail: jugendpflege(at)regenstauf.de

 

Praktikum in der Jugendpflege! Für Studenten/Innen der FH (48-Stunden-Praktikum, 22 Wochen), Schüler/Innen der Oberschulen (FOS, BOS) und auch Schüler/Innen der Fachakademie für Sozialpädagogik besteht die Möglichkeit, ein Praktikum in der Jugendpflege unter fachlicher Anleitung (Diplompädagogin Universität) abzuleisten.

 

Prävention: „Immer Ärger mit Handy & Co?!“

Neue Medien: Nutzen + Gefahren

Herr Jörg Kabierske (www.klicksalat.net) wird am 25. Februar in den Mittelschulen Kallmünz und Lappersdorf, am 26. Februar in der Mittelschule Regenstauf sowie am Sonderpädagogischen Förderzentrum seine altersadequaten Vorträge halten (5./6. Klassen; 7./8. Klassen und 9./10. Klassen) über Gefahren und Neuheiten in den Neuen Medien informieren und aufklären. Tablets/ i-Pads und WhatsApp & Co sind für Jeden eine Herausforderung. Aber nicht nur für die Schüler, auch für alle Eltern.

 

Deshalb findet für alle Eltern, Lehrer, Senioren und interessierte Bürger/innen

ein Elternabend zu den Neuen Medien und deren Gebrauch und Missbrauch

am Dienstag, 27.02.2018, um 19 Uhr in der Aula der Mittelschule Regenstauf statt!

 

Hierzu können Sie sich in den Schulen oder bei der Jugendpflegerin direkt anmelden!

 

Am Mittwoch 27. März hält Herr Kabierske seine Vorträge noch in der Mittelschule Wenzenbach. Somit sind alle Kinder und Jugendlichen im Schulsprengel auf dem neuesten Stand in Sachen Neue Medien, Nutzen & Gefahren!!!

 

Osterferienprogramm 2018:

Verteilung an den Schulen ab Mittwoch, 21. März. Das Programm liegt ebenso im Kultur-& Mehrgenerationenhaus, im Jugendtreff als auch im Rathaus aus.

Anmeldezeitraum in der Marktkasse 05. März – 9. März!!!

Achtung! – nur 1 Woche!!!

Danach kann nur noch zu bestimmten Aktionen angemeldet werden!

 

Jugendtreff „Kult“

 

Öffnungszeiten:

Dienstag:

15:00 – 18:00 Uhr 8 – 11 Jahre

18:00 - 20:00 Uhr 11 - 18 Jahre

Donnerstag:

15:00 – 18:00 Uhr 8 – 11 Jahre

16:00 – 20:00 Uhr 11 – 18 Jahre

Freitag:

18:00 – 22:00 Uhr ab 11 Jahre

(1x monatl.)

 

Sonderaktionen Februar:

  • Leinwandmalen, Donnerstag 01.02.18

Unkosten: 1€ pro kleiner Leinwand. Probiere die Acrylmalerei mal aus, tolle Effekte mit Pinsel, Schwamm oder Zahnbürste….

  • Tassen bemalen, Donnerstag 08.02.18

Unkosten: 1€ pro Tasse. Heute kannst du deine eigene Tasse bemalen…

  • Eis selber machen, Donnerstag 22.02.18

Unkosten: 1€ pro Portion. Kreiere deine neue Eissorte in unserer Eismaschine…

  • Nähkurs – Anfänger - Schnupperkurs

Mit unseren neuen Nähmaschinen kann Mädchen und Junge

Unglaublich tolle, coole Sachen selbst nähen!

Hol dir hier im Jugendtreff alle Info`s!!!

Der Jugendtreff ist am 13. und 15. Februar wegen Ferien geschlossen!

 

Termine Streetwork:

Doris Giesa ist voraussichtlich

Dienstag + Mittwoch in den Abendstunden,

Freitagnachmittag bis zum Abend,

Wochenende 2 Mal im Monat, sowie

Bei Bedarf auch Wechsel zu anderen Wochentagen möglich!

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen Flo & Iris